AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Mit Ihrer Internetbestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ihre Bestellung werden wir ihnen umgehend bestätigen. 


2. Unsere Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen, dennoch behalten wir uns Preisirrtümer vor. 


3. Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung. 


4. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Eingang der Ware und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf durch Rücksendung der Ware oder per Brief ist zu richten an:

Caniqus - Spezielles für Hund und Pferd 

Ruhrhöhenweg 2
40885 Ratingen

E-Mail: info(AT)caniqus.com
Steuer-Nr.: 109/5044/1698 
USt.-IDNr.: DE253943032


Der Widerruf kann online erfolgen unter:
 info@caniqus.com

oder per Fax unter: 02054-8609273

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -- wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Wichtig: Senden Sie bitte Ihre Pakete nicht unfrei, da diese leider nicht von uns angenommen werden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. 

Ende der Widerrufsbelehrung


5. Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:
Bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurden, sind vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen 



6. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
Falls Caniqus ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Caniqus seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Caniqus dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.
Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.


7. Wir werden Ihre persönlichen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutz- (BDSG) und Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) speichern und vertraulich behandeln. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir mit den in Zusammenhang mit den Vertragsbeziehung erhaltenen Daten keinen Missbrauch betreiben. Wir speichern, verarbeiten und nutzen Ihre Informationen nur soweit dies erforderlich ist. 


8. Die Bezahlung kann nur durch Vorauskasse, im Lastschriftverfahren oder Nachnahme erfolgen. Bei einer Bestellung per Nachnahme berechnen wir Ihnen nur die Nachnahmekosten, die uns die Post in Rechnung stellt (zur Zeit € 6,50).


9. Die Lieferungen erfolgen durch DHL oder einen anderen Paketzustelldienst.

Versandkosten in Deutschland: Für jede Bestellung berechnen wir Versandkosten in Höhe von € 4,50. Bestellungen ab einem Bestellwert von € 80,- sind versandkostenfrei. Die Kosten für Lieferungen ins Ausland bitte erfragen. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit diese dem Kunden zumutbar sind. 


10. Alle Preise sind Endpreise in EURO inklusive der jeweils gültigen MwSt.


11. Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung bleiben wir Eigentümer der gelieferten Ware. 


12. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit folgenden Besonderheiten: Offensichtliche und sichtbare Mängel an der gelieferten Ware sowie Transportschäden müssen gleich bei Lieferung oder spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Ware, mit genauer Beschreibung des Mangels reklamieren werden. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen offensichtlichen Mängeln ausgeschlossen. Nicht Sichtbare bzw. verdeckte Mängel sind unverzüglich innerhalb der Gewährleistungszeit von 24 Monaten zu reklamieren. Bei Futtermittel ist dies nur innerhalb des Verbrauchsdatums möglich. Futtermittel wo das Verfallsdatum abgelaufen ist können ebenfalls nicht mehr reklamiert werden. Bitte richten sie zu Beweiszwecken alle Mängelrügen schriftlich an uns: 

Caniqus - Spezielles für Hund und Pferd
Jessica Eckelkamp
Ruhrhöhenweg 2
40885 Ratingen


oder an die E-Mail-Adresse:  info@caniqus.com
Bei fehlerhafter Ware sind wir zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt. Bei Rücktritt sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von Euro 40,- nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


13. Für Rechtsstreitigkeiten innerhalb der Geschäftsbeziehung und entstehenden Meinungsverschiedenheiten, gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Falls der Kunde bei Klageerhebung und keinen Wohnsitz im Inland hat und/oder der Kunde Kaufmann ist, wird Duisburg als Gerichtsstand vereinbart.

14. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Änderungen behalten wir uns vor.